Wellness & Entspannung

Was sind Balance Boards?

Balance Boards gibt es schon seit langer Zeit. Wie lange schon? Angeblich bemerkte der Pilot Stanley Washburn Jr. im 2. Weltkrieg, dass Kinder an der Goldküste Afrikas ein Brett und einen Baumstamm als Spielzeug benutzten. Er kehrte in die Vereinigten Staaten zurück und patentierte 1952 das moderne Balance Board. Heute gibt es verschiedene Arten von Balance Boards, aber die allgemeine Funktion ist über die Jahrzehnte gleich geblieben: eine instabile Oberfläche, die dein Gleichgewicht herausfordert. Manche bewegen sich von einer Seite zur anderen, manche um 360 Grad. Es geht nur darum, dein Gleichgewicht zu verbessern und dabei Spaß zu haben. In letzter Zeit wurden auch andere Vorteile entdeckt, die der alte Stanley Washburn Jr. wahrscheinlich nicht erwartet hat. Schauen wir uns das Thema Gleichgewicht einmal genauer an.

Was machen Balance Boards?

Sie zwingen dich, das Gleichgewicht zu halten! Sie stellen das Gefühl nach, das dein Körper hat, wenn er versucht, seinen Schwerpunkt über der Basis zu halten, und übertreiben es sogar. Du kannst dir aussuchen, wozu du das Balance Board brauchst, ob du das seitliche Gleichgewicht beim Carven auf Skiern verbessern, deine Körpermitte für den nächsten Strandausflug trainieren oder beim Fernsehen ein paar zusätzliche Kalorien verbrennen willst. Fit halten mit dem wahu Balanceboard klappt auf jeden Fall.

Wofür werden sie benutzt?

Jeder und jede kann ein Balance Board nutzen, um etwas zu verbessern. Ursprünglich war das Balance Board für Kinder, aber heute werden Balance Boards auf der ganzen Welt zur Rehabilitation von Verletzungen, zur Verletzungsvorbeugung und zum Training von Spitzensportlern eingesetzt. Um sich von einer Verletzung zu erholen, ist es in der Regel ein guter Anfang, die stabilisierenden Muskeln langsam und sicher zu trainieren. Einige Balance Boards haben einen kleinen Bewegungsumfang, andere eine dynamischere Seitwärtsbewegung. Die Möglichkeit, den Bewegungsumfang selbst zu bestimmen, macht Balance Boards um so wertvoller. Um Verletzungen vorzubeugen, trainierst du mit einem Balance Board die Muskeln rund um deine Knöchel, Knie und sogar deine Schultern. Die regelmäßige Nutzung eines Balance Boards ist ein guter proaktiver Ansatz, um auf dem Spielfeld, dem Platz, den Jiu-Jitsu-Matten usw. zu bleiben. An erster und zweiter Stelle stehen jedoch die Verbesserung des Gleichgewichts und die Stärkung der Rumpfkraft. Bei jeder Sportart sind diese beiden Dinge die wichtigsten Faktoren für die Leistung. Ich will hier nicht zu philosophisch werden, aber diese beiden Dinge können das Leben eines jeden Menschen verbessern. Balance ist überall, wo du hinschaust!

Wie verbessern sie dein Gleichgewicht? 

Genau wie andere Fähigkeiten lässt sich auch dein Gleichgewicht durch Übung erheblich verbessern! Die Fähigkeit deines Körpers, das Gleichgewicht zu halten, lässt sich auf verschiedene Systeme zurückführen. Er erhält Informationen von deinen Augen, von Rezeptoren in deinen Muskeln und deiner Haut und von deinem Gleichgewichtssystem. Das vestibuläre System befindet sich in deinem Innenohr; es ist der Grund dafür, dass du die Schwerkraft und Drehbewegungen spüren kannst. Es besteht aus Säcken und Kanälen mit Flüssigkeit, und die Bewegung dieser Flüssigkeit liefert deinem Gehirn Informationen, während sie herumschwappt. Klingt eklig, ist aber eigentlich ziemlich cool. Umgekehrt ist dein Gleichgewichtssystem schuld, wenn du auf dem offenen Meer seekrank wirst. Es sendet aufgrund des ständigen Schaukelns des Bootes verrückte Informationen an dein Gehirn. 

Wie kannst du also ein Balance Board benutzen, um die Informationen zu verbessern, die von deinen Augen, Muskeln, deiner Haut und deinem Innenohr an dein Gehirn gesendet werden? Wenn du auf ein Gleichgewichtstrainingsgerät trittst, schafft es fast eine virtuelle Realität für dein Gleichgewichtssystem und aktiviert die neuronalen Bahnen, die Informationen von all diesen Systemen an dein Gehirn senden. Wie bei allen anderen Dingen auch können diese Bahnen mit zunehmender Nutzung stärker und effizienter werden. 

Wie nutzen Sportler sie?

Das Gleichgewicht ist eine Waffe, die von Sportlern in jeder Sportart eingesetzt werden kann. Es ist der Kern jeder Bewegung, die du machst! Nehmen wir das Laufen: Es ist eine Reihe von Vorwärtsbewegungen, die das Gleichgewicht erfordern, um eine gerade Linie zu halten oder in eine bestimmte Richtung abzuweichen. Wenn du jedes Mal, wenn du auf einem Fuß landest, die Kontrolle verlierst, wäre das Laufen unmöglich. Athleten benutzen Balance Boards, um sicherzustellen, dass sie maximale Körperkontrolle haben. NFL-Running Backs brauchen das Gleichgewicht, um schnell zu sein, Tacklern auszuweichen und sogar körperlich anstrengende Fänge aus dem Backfield zu machen. Profigolfer brauchen ein nahezu perfektes Gleichgewichtsverständnis, um bei allen Schlägen auf dem Golfplatz die gleiche oder eine leicht abgewandelte Bewegung zu wiederholen. MMA-Kämpfer nutzen sie, um ihre Rumpfkraft zu verbessern, damit sie ihre K.o.-Schläge ausführen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert