Gesundheit & Fitness

Gewichtsabnahme: Wie man mit Apfelessig Gewicht verliert und Bauchfett abbaut

Diät-Tipps zum Abnehmen: Die darin enthaltene Essigsäure ist dafür bekannt, dass sie das Bauchfett reduziert und den Aufbau von Körperfett unterdrückt. Hier erfährst du, wie Apfelessig beim Abnehmen hilft und wie du ihn beim Abnehmen einsetzen kannst.

Der beliebteste Essig in der Naturheilkunde ist zweifellos der Apfelessig. Im Westen wird er immer häufiger konsumiert, während er in Indien immer noch ein eher seltenes Lebensmittel ist. Apfelessig wird aus Äpfeln hergestellt, die geschnitten oder zerkleinert und mit Hefe kombiniert werden, um den Zucker in Alkohol umzuwandeln. Dann werden Bakterien hinzugefügt, die den Alkohol zu Essigsäure fermentieren. 

Schön und gut, aber warum Apfelessig trinken?Apfelessig ist kalorienarm und enthält neben Kalium auch Aminosäuren und Antioxidantien, die die Gesundheit fördern. Außerdem hat er desinfizierende Eigenschaften, die Giftstoffe und schädliche Bakterien im Körper abtöten können. Einige Studien haben Apfelessig sogar als potenzielles Getränk zum Abnehmen bezeichnet. Die gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig sind vielfältig. Die darin enthaltene Essigsäure ist dafür bekannt, dass sie Bauchfett abbaut und den Aufbau von Körperfett unterdrückt. Grundsätzlich wird Apfelessig durch eine aufwendige Verarbeitung und Fermentierung von Apfelfruchtfleisch gewonnen. Es gibt eine Vielzahl von Vorteilen, die dieses Naturelixier mit sich bringt. Viele Gesundheitsexperten empfehlen, dieses Wundergetränk in eine Diät zur Gewichtsreduzierung einzubeziehen. Hier erfährst du, wie Apfelessig beim Abnehmen hilft und wie du ihn für deine Diät nutzen kannst. Wir erzählen dir alles über Apfelessig zum Abnehmen. 

Apfelessig zum Abnehmen

Hier sind einige Vorteile von Apfelessig, die ihn für die Gewichtsabnahme interessant machen:

1. Ein kalorienarmes Getränk

100 Gramm Apfelessig haben etwa 22 Kalorien und sind damit ein kalorienarmes Getränk, das die Gewichtsabnahme unterstützen kann. Wenn du einen Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser gibst und morgens als Erstes trinkst, kann das helfen, Bauchfett zu verbrennen.

2. Hilft, Fettansammlungen zu unterdrücken

Laut der in Bioscience, Biotechnology and Biochemistry veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass Essigsäure, der Hauptbestandteil von Essig, in Tierversuchen die Fettansammlung unterdrückt. Das Forscherteam untersuchte auch die Auswirkungen auf fettleibige Japaner in einer Doppelblindstudie. Daraus lässt sich schließen, dass der tägliche Verzehr von Apfelessig zur Vorbeugung des metabolischen Syndroms beitragen kann, indem er die Fettleibigkeit reduziert. Wenn du jetzt neugierig um dein Gewicht in Realtion zur Größe bist, empfehle ich dir einen BMI Rechner zu testen.

3. Er hilft dir, länger satt zu bleiben

Eine Studie, die im Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die in Apfelessig enthaltene Essigsäure ein längeres Sättigungsgefühl bewirkt und so Heißhungerattacken verhindert. Dadurch nimmst du weniger Kalorien zu dir und verlierst tatsächlich Kilos auf der Waage.

4. Steuert den Blutzuckerspiegel

Studien legen nahe, dass Apfelessig den Blutzuckerspiegel stabilisiert, vor allem nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit. Ein stabiler Blutzuckerspiegel ist wichtig, um eine gesunde und effektive Gewichtsabnahme zu gewährleisten.

Wie verwendet man Apfelessig zum Abnehmen?

  • Nimm Apfelessig nie pur zu dir, sondern verdünne die Lösung in Wasser, damit du keine große Menge an Säure zu dir nimmst.
  • Du kannst ihn als Salatdressing mit Olivenöl verwenden, um eine nachhaltige Gewichtsabnahme zu fördern.
  • Am besten verteilst du den Konsum in zwei bis drei Dosen über den Tag und trinkst Apfelessig am besten vor den Mahlzeiten.
  • Während die gelegentliche Einnahme von Apfelessig unbedenklich ist, kann ein übermäßiger Konsum die guten Wirkungen wieder zunichte machen, da Apfelessig einen hohen Säuregehalt hat. Er kann deinen Hals reizen, wenn du ihn oft oder in großen Mengen trinkst.
  • Gewichtsverlust
  • Apfelessig zur Gewichtsabnahme: Apfelessig kann Menschen helfen, die abnehmen wollen.

Bitte beachte: Befürworter von Apfelessig behaupten zwar, dass er zahlreiche Vorteile bei der Gewichtsabnahme hat, und es gibt auch einige Studien, die dies belegen, aber es wird empfohlen, diese Lösung mit Bedacht einzusetzen.Eine kurze Absprache mit deinem Arzt oder Ernährungsberater, wenn du ihn zu dir nehmen willst, kann also nicht schaden. Außerdem musst du es natürlich mit einer gesunden Ernährung und Sport kombinieren, um abzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert