Oops! Ich habe gerade gesehen, dass ich Euch und vor allem der lieben Martina noch einen Bericht ĂŒber die Summer Bag vom Summer Challenge Bloggertreffen schuldig bin. Also, los gehts 🙂 DSC01933Ich habe Euch ja bereits das eine oder andere Produkt von diesem Treffen vorgestellt. In dem schönen Stoffbeutel, den Martina eigens fĂŒr uns und das Treffen kreieren durfte, waren aber auch noch schöne Dinge drin! Die Tasche selber stammt aus dem Hause Shirtracer. Dort kann man vom T-Shirt bis zur KochschĂŒrze viele Textilien selber gestalten und bedrucken lassen. DSC01944FĂŒr mich am ĂŒberraschendsten darin waren die Parfums von Ulric de Varens. Es gab fĂŒr jeden 5 Parfums und 5 Pröbchen. 20150704_225438 DSC01936 DSC01943Die OriginalgrĂ¶ĂŸen waren: Mini Love und aus der Reihe „Sexy Paradise“: Tiare Flower Beach, Coconut Paradise, Patchouli Love und Musk Sexy. Und was soll ich sagen? ALLE haben mir gefallen und es passiert eher selten, dass mir ein Parfum richtig gut gefĂ€llt. Jetzt kann ich mich immer gar nicht entscheiden, welches ich tragen soll. Herrlich!

Dann gab es noch verschiedene Beautyprodukte von Nica K New York und Hirschel Cosmetics. DSC01945 DSC01946 DSC01950 20150704_225202 20150704_225134DSC01948Hier muss ich auch sagen, dass mir die Mehrzahl der Produkte sehr gefallen haben. Der Benecos-Nagellack in blau ist wirklich knallig und hielt auf meinen Zehen irre lang. Außerdem ist es ein Naturkosmetikum. Auch die Hagina Azulen Tagescreme (Pröbchen im Tigel) tut mir sehr gut und riecht einfach fantastisch! Da werde ich mir wohl mal eine OriginalgrĂ¶ĂŸe zulegen.

Von Lieb Ju, einem Taschenlabel aus Essen, gab es Kataloge und Kugelschreiber. DSC01923Dann gab es noch, außer der Cappy, die ich Euch ja schon vorgestellt hatte, etwas von Friendstipps. Es wurden Flipflops und 2 Dosen Hugo beigesteuert. 20150704_230119 DSC01928Die Flipflops habe ich bisher noch nicht getragen, sie liegen aber griffbereit neben meinen anderen Schuhen und kommen sicherlich bald zum Einsatz 🙂 Der Hugococktail mit HolunderblĂŒte und Minze aus der Dose schmeckt gut, aber mir ein wenig zu wenig nach HolunderblĂŒte 😉

FĂŒr meinen Kerl war auch etwas Schönes dabei: er als Afri Cola Fan wurde mit Bonbons und einer witzigen EiswĂŒrfelform beglĂŒckt! DSC01939Insgesamt eine tolle Mischung von Dingen, von denen auch wirklich lange etwas hat und auf jeden Fall Nachkaufprodukte dabei sind. Ich kann mich nur noch einmal bedanken fĂŒr all die MĂŒhe, die Martina sich gemacht hat und fĂŒr den tollen Tag, den ich mit den MĂ€dels erleben durfte! NĂ€chstes Jahr steht das Umstyling an, welches Natascha und ich gewonnen haben. Da gibt es auf jeden Fall dann auch einen Bericht und hoffentlich schöne Fotos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.