Anfang Juli war ich an dem heißesten Tag des Jahres auf dem Bloggertreffen in Oberhausen und hier kommt mein zweiter Bericht dazu!

Ich will Euch heute die Survival Bag vorstellen, die uns Martina so liebevoll zusammengestellt hat. DSC01858Hier war alles enthalten, was man für einen heißen Sommertag bei einer Challenge benötigt; etwas zu trinken, ein Sonnenschutzspray, eine Mütze, etwas zu Naschen…

Als erstes fiel mir die Cappy ins Auge. Martina hatte sie bei Friendstipps gesponsort bekommen. DSC01929Ich trage ja normalerweise keine Schirmmützen, aber diese hier fand ich richtig schick! Einige Leute haben uns auch drauf angesprochen und wollten die Mützen am liebsten kaufen. Nenene, die gebe ich nicht wieder her 🙂

In der Tüte war auch ein Sonnenspray von Piz Buin. DSC01925 DSC01926Das Besondere: Es bringt die Haut zum Strahlen durch den Instant Glow Effekt. Ich habe es gleich auf meinem Fuß ausprobiert. Ein toller Aufhellungseffekt für den Sommer und riechen tut es auch noch schön! DSC01879Eines durfte natürlich auch nicht fehlen: Der Energydrink zum Durchhalten. Hier hatte Martina uns zwei Exemplare von Lecker Dose zugesteckt.  DSC01902Das gab uns neue Kraft und auch hier muss ich sagen, dass ich nicht so der Energydrink-Fan bin, aber wenn es nicht so süß schmeckt und leicht sauer ist, wie dieser, dann trinke ich das schon gerne ab und an mal.

Energie gaben uns auch die Naschereien in den Dosen der PCO Group. Dieses Unternehmen liefert nur an Großabnehmer, wie Kinos usw. Schokopopcorn, Weingummis und Zuckerwatte gab es aus Biene Maja Bechern. Diese kann man anschließend zum Trinken verwenden und es gab sogar eine lustige Figur zum oben drauf setzen und einen passenden Strohalm dazu. Meine Lütte hat sich gefreut! Und von dem Schokopopcorn konnte ich persönlich nicht genug bekommen.DSC01899 DSC01886 DSC01883Mit all diesen schönen Dingen haben wir den ersten Teil des Tages und die Challenge super überstanden! Ich fand es war eine wundervoll Idee, gerade weil man wirklich etwas zum Überleben braucht an diesem mörderisch heißen Tag!

Mein nächster Bericht über die Summer Challenge wird sich dann auf die Summer Bag beziehen und was wir noch alles Schönes mit nach Hause nehmen durften.

One thought on “Summer Challenge – Die Survival Bag

  1. Ich habe ja schon bei Alex gesehen, was Martina da tolles organisiert hatte und finde es immer noch klasse.
    Was für eine schöne Idee und Umsetzung.
    Liebe Grüße, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.