Spicy´s Gewürzmuseum - Gewürze zum Riechen, Anfassen und Shoppen

Spicy´s Gewürzmuseum - Gewürze zum Riechen, Anfassen und Shoppen

Wir tauchen ein in meine von mir so geliebte Gewürzwelt. Es gibt immer wieder neue Kompositionen, fremdländischen Aromen und Pimps für Speis und Trank zu entdecken, immer neue Anbieter und Unternehmen, die sich diesem Teil der Genusswelt gewidmet haben. So auch Spicy´s Gewürzmuseum aus Hamburg, die sowohl beim Queens in Berlin Bloggertreffen dabei waren, als auch als Genusspartner für SWEET SNAILS NO 1 – Glamping statt Camping kooperierten. Hier zeige ich Euch einen kleinen Teil der mannigfaltigen Auswahl von Spicy´s.

Spicy´s

Schon lange existiert das –>Spicy´s Gewürzmuseum in der Hamburger Speicherstadt. Ich kann mich erinnern, als kleiner Steppke von 10 oder 11 Jahren mit meinen Eltern dort gewesen zu sein. Als Eintrittskarte gab es eine kleine Tüte gefüllt mit Pfefferkörnern. Alles roch scharf durcheinander. Hier Paprika, dort Curry und mittendrin riesige Pfeffersäcke (die richtigen, nicht die Hamburger 😉 ).

Tatsächlich existiert das Museum seit 1991. Damals in der Richardstraße, dann, 1993 in der historischen –>Speicherstadt. Hier wurden zunächst Fundstücke aus aller Herren Länder ausgestellt, die Inhaber Viola und Uwe von ihren Reisen im internationalen Gewürzhandel mitgebracht hatten. Heutzutage ist Viola alleinige Geschäftsführerin und Hamburg immer noch drittgrößter Gewürzumschlagplatz der Welt. Und immer noch gibt es das Tütchen Pfeffer als Eintrittskarte in das Museum (Eintrittspreis für Erwachsene: 5€).

Bei einem Besuch vor Ort kann man die ausgestellten Gewürze nicht nur beschnüffeln und anfassen, man kann sie dort auch kaufen. Die hauseigenen Spicy´s Gewürze bieten eine Vielfalt, die alle Sinne ansprechen. Ob Tahitianische Vanille oder die Mischung Milchreistraum – für jeden ist etwas dabei. Und hat das Museum geschlossen, kann man sich im Onlineshop austoben. Hier gibt es die hauseigenen Gewürze & Gewürzmischungen sowie auch Produkte weiterer Hersteller online zu kaufen. Zusätzlich hat das Team um Viola immer ein offenes Ohr für individuelle Kundenwünsche.

Glampouröse und königliche Gewürze

Ich erhielt sowohl im Rahmen von –>Queens in Berlin, als auch von –>SWEET SNAILS NO 1 einige hauseigene Mischungen und pure Gewürze. Mit dabei waren:

In der Tüte:

  • Ganzer Schwarzer Pfeffer (Preis online leider nicht ermittelbar)
  • gewürze

In der Metalldose:

  • Baharat (enthält Kardamom, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Nelken, Paprika, Pfeffer, Piment, Schwarzkümmel und Zimt)
  • Süßer Blütenzauber (enthält Cassia-Zimtblüten und Kokosblütenzucker)
  • Porridge Gewürz (k.A.)
  • Hexenkräuter (enthält Basilikum, Bohnenkraut, Majoran, Oregano, Petersilie, Rosmarin und Thymian)
  • Schafskäse Spezial (enthält Basilikum, Chili, Knoblauch, Oregano, Paprika, Petersilie, Thymian und Zwiebeln)

gewürze

Alle diese Dosen kosten pro Stück 5,00€

Alle Gewürze habe ich regelmäßig in Gebrauch. Vor allem der –>Süße Blütenzauber schwindet zusehends, weil ich ihn jeden Morgen über den Kaffee streue. Die Mischung –>Schafskäse Spezial passt hervorragend zu Joghurt, wie Heike uns auf unserem Glamping Event demonstrierte. Auch zu allen Gemüsesorten für den Grill passen die Gewürzmischungen. Und das –>Porridge Gewürz kann man hervorragend als Topping von gleichnamigem Gericht, Grießbrei oder Milchreis genießen.

gewürze

gewürze

Klickt Euch durch die Gewürzwelt von Spicy´s Gewürzmuseum! Oder besser noch: Macht gleich einen Abstecher nach Hamburg in die Speicherstadt!

 

3 Comments
  1. Ein Besuch von Spicy´s Gewürzmuseum steht schon auf meiner Bucket List! 😉

    XOXO

    Sissi

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.