Ich staunte nicht schlecht, als ich las, das Schapfenmühle, einer unserer Sponsoren beim #BiP16, mit über 550 Jahren Firmengeschichte das alteste noch produzierende Ulmer Unternehmen ist. Respekt für so eine Standhaftigkeit! Heute ist die Schapfenmühle ein international agierendes mittelständisches Unternehmen und produziert mit hohem Qualitätsanspruch Typenmehle, Schrote in unterschiedlicher Körnung, Grieß und Dunst, Frühstückscerealien, Instantprodukten, Backmischungen, Süßwaren, Molkereiprodukten, Backgrundstoffe für gewerbliche Verarbeiter, Naturkostprodukte und Haushaltsbackmischungen. interessant auf der Infoseite: „Im Jahr 2007 haben 3 Mühlen (SchapfenMühle, Heimatsmühle, und Frießinger Mühle) die Kernkompetenzen ihrer drei Traditionsunternehmen unter der neu gegründeten Gesellschaft BioKorn zusammengeführt. Die professionelle Zusammenarbeit der drei Mühlen innerhalb der BioKorn GmbH & Co. KG ermöglicht allen Kunden aus Industrie und Handel auf ein umfangreiches Sortiment an reinen Bio-Mühlenprodukten zuzugreifen.„.

Vor dem Treffen durften wir uns ein paar Produkte aus dem Sortiment aussuchen. Meine Wahl fiel auf Backmischung Dinkel-Pizzateig, Backmischung Mini Gugelhupf, geschälten Sesam und Buchweizenmehl.DSC03470Niedliche Idee bei der Gugelhupfbackmischung waren die 6 kleinen Silikonbackformen. DSC03471Ohne es richtig zu realisieren hatte ich auch schon früher Produkte von Schapfenmühle benutzt, wie zum Beispiel Leinsamen. Jetzt freue ich mich über das kleine zusätzliche Sortiment.

Am meisten habe ich die Gugelhupfmischung und das Buchweizenmehl benutzt. Ich habe ein herrliches Vollkornbrotrezept, wozu letzteres perfekt passte. dsc04757DSC03663 DSC03678Für das Backen mit Kindern ist die Gugelhupfmischung genau richtig. Man kann die Küchlein noch mit frischen Früchten oder Creme verfeinern. Die Mischung ist für zwei Mal sechs Gugelhupfe und kostet 2,79 Euro. Das Buchweizenmehl kommt in der 500 Gramm Packung und kostet 1,79 Euro.

Die Dinkel-Pizzateigmischung ist für ein Backblech gedacht und kostet 99 Cent. Es ist wertvolles Dinkelmehl enthalten. Eine sehr gute Alternative zum ungesunden Weißmehl.

Mit geschältem Sesam kann ich vor allem mildes Tahin selber machen. Dieses wird dann nicht so intensiv herb, wie mit ungeschältem. Die 500 Gramm Packung von Schapfenmühle kostet 2,49 Euro.

Alles in allem ist es immer gut, die eine oder andere Mischung im Haus zu haben, wenn es mal schnell gehen soll. Und ich finde die Preise der Schapfenmühle durchaus günstig. Hier lohnt es sich, noch ein zweites Mal zu stöbern 🙂 Gut back! Blog-im-Pott

One thought on “Schapfenmühle – Ulms ältestes Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.