Ich durfte für biomo-vital xlim Aktiv testen und sage Danke für das schöne Probenpaket!

P1020500

Xlim Aktiv ist ein Gewichtsmanagement-Programm für Frauen und Männer. Es gibt Shakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen (Schoko, Vanille, Sojafrei, Laktosefrei), Sättigungskapseln, Nahrungsergänzungskapseln mit Glavonoid, Heißgetränk und natürlich einen Shaker. Ich habe zu den Proben für rund 10 Tage noch einen Shaker bekommen und habe mich riesig gefreut, denn ich hatte nur eine kleine Anfrage gemacht für eine einmalige Probe, also DANKE nocheinmal an dieser Stelle 🙂

Laut Hersteller soll xlim Aktiv folgende Produkteigenschaften aufweisen:

Aktiviert den Stoffwechsel
Reduziert das Gewicht
Erhält die Muskelmasse
Schmeckt lecker
Leicht zuzubereiten

 

Die Shakes: 

In diesen Mahlzeiten sind Soja- und Molke-Proteine und Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe enthalten. Ein Shake soll eine vollwertige Mahlzeit ersetzen (Das 14 Tage Programm wird weiter unten erklärt) und wir mit 2 Messlöffeln Pulbver und 275ml fettarmer Milch angerührt/angeshaked. 😉

P1020504 P1020505

Hierbei finde ich es sehr schön, dass ein Teil der Süße aus der Steviapflanze kommt und das L-Carnitin enthalten ist.

Der Schoko und der Vanilleshake schmecken mir sehr gut, schön sämig und man ist nach einer Trinkmahlzeit satt, die anderen beiden Geschmacksrichtungen sind eher nicht mein Fall.

Die Kapseln:

Ich habe mir zusätzlich als Ergänzung „xlim Aktiv 130“ Kapseln gekauft. Sie enthalten Glavonoid, ein Extrakt der Süßholzwurzel, bei Wikipedia heißt es:

„In einer RCT-Studie an 81 übergewichtigen Probanden wurde unter Gabe verschiedener Flavonoiddosen (300, 600 oder 900 mg eines auf 1 % Glabridin standardisierten Extrakts pro Tag) innerhalb von 8 Wochen eine signifikante Abnahme der Körperfettmasse festgestellt gegenüber Placebo. Unter der höchsten Dosis wurde darüber hinaus eine signifikante Reduktion des viszeralen Fettanteils beobachtet.

Eine placebokontrollierte Studie über 12 Wochen an 20 Probanden mit einem metabolischen Syndrom (tägliche Dosis 200 mg Glavonoid) ergab eine signifikante Reduktion des Körpergewichts und ein verbessertes LDLHDL-Verhältnis.“

Über die Sättigungskapseln kann ich leider nichts sagen, da ich sie nicht ausprobiert habe.

Das Heißgetränk:

Ist mit knapp 40 Kcal pro Portion eine Ideale Zwischemahlzeit. Heißgetränk für Heißhunger sozusagen 🙂 Es schmeckt nach einer Art Gemüsebrühe, ist aber sämig. Geschmacklich in Ordnung, aber als Zwischenmahlzeit habe ich dann doch lieber ein Stück Obst, Gemüse oder Joghurt bevorzugt.

P1020502 P1020503

Der Shaker:

Es gibt bessere 🙂 Der Verschluss kommt etwas wackelig daher und man traut sich nicht, darin Flüssigkeiten zu transportieren. Naja, dafür ist er ja auch nicht , sondern eben nur, um zu Shaken. Und den Zweck erfüllt er.

Das Programm:

Es wird ein 14 Tage Programm empfohlen, man kann diese Formula Diät aber auch nach Belieben verlängern.

1.-3. Tag: Dies ist die sogenannte Start-Phase. Es wird der Stoffwechsel umgestellt, um die Fettverbrennung anzukurbeln und die Zuckerreserven aus der Leber zu entfernen. Man nimmt 3 xlim Aktiv Mahlzeiten im Abstand von 4 – 6 Stunden und zusätzlich 1 xlim Aktiv Heißgetränk ein.

4.-8. Tag: Die Abnehm-Phase. Hier soll aktiv vermehrt Fett verbrannt werden Man nimmt pro Tag 2 xlim Aktiv Mahlzeiten und 1 kalorienreduzierte Mischkost-Mahlzeit mittags oder abends zu sich. Auf Wunsch kann diese Phase bis zum Ziel verlängert werden.

9.-14. Tag: In dieser Gewichtsmanagement-Phase soll der Stoffwechsel auf optimalem Niveau gehalten werden. Man nimmt 2 kalorienreduzierte Mischkost-Mahlzeiten nach den jeweiligenVorlieben und 1 xlim Aktiv Mahlzeit pro Tag zu sich.

Danach macht man mit 3 ausgewogenen Mischkostmahlzeiten weiter. Falls man mal über die Stränge geschlagen hat, sollte man dies mit ein paar „Shake-Tagen“ wieder ausgleichen.

P1020506

Der Preis:

Eine Dose reicht für etwa 25 Mahlzeiten und kostet um die 17 Euro, 30 Kapseln kosten ca 19 Euro

Das Ergebnis:

Ich persönlich denke, mit Formula Diäten muss man sher vorsichtig sein und genau auf die Inhaltsstoffe achten. Und man braucht natürlich Disziplin, um die Abnehm Phase durchzuhalten und auch, um danach wirklich die Ernährung umzustellen. Ich persönlich hatte zufriedenstellende Erfolge mit den Shakes und Kapseln und werde ab und an ein paar Shake-Tage einlegen. Quasi als Fastentage zwischendurch. Ich war immer gesättigt von den Shake und sie haben geschmeckt. Ich habe in 10 Tagen etwa drei Kilo effektiv (das Wasser, was man am Anfang verliert schon abgezogen) verloren und sie bisher gehalten. Also auf dem Wege zu meiner Pre-Schwangerschaftsfigur ist mir xlim Aktiv ein guter Wegbegleiter geworden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.