Kaum einer kennt das nicht; man übernachtet spontan woanders und es fehlt plötzlich an diesen kleinen Helferchen des Alltags, oder man hat zu viel getrunken und am morgen keine geeigneten Abhilfen am Start. Hier ist dem geholfen, der vorher ein NotfallSet in seine Tasche gesteckt hat. DSC03429Dank des Bloggertreffens #BiP16 durfte jeder von uns ein Set mit nach  Hause nehmen, ich bekam das „Katerfrühstück“.

In diesen kleinen Weißblechdosen (erhältlich sind auch noch Sets wie Mann, Frau, Überleben, Geschenk oder Garten. Format: 95 x 60 x 20 mm) sind verschiedene Utensilien enthalten. bei mir waren das zum Beispiel

  • Kaffee zum Aufwachen
  • Katerfrei® gegen die Kopfschmerzen
  • TicTac für frischen Atem
  • Pflaster für Platzwunden (woher?)
  • Traubenzucker für den Energieschub
  • Motivationskarte mit vielen Tipps

DSC03431Damit ist man doch gut gewappnet oder? Ein Set kostet 7 Euro. Ab jetzt werde ich das auf jeden Fall immer in meiner Handtasche mit mir herumtragen. Man weiß ja nie…

Übrigens nimmt NotfallSets auch Spezialaufträge entgegen, für ganz individuelle Geschenkideen. Blog-im-Pott

One thought on “NotfallSets – Kleine Helfer als witzige Geschenkidee

  1. Hallo Anna!

    Ich durfte auch schon ein Notfallset testen und finde, die kleinen Boxen sind eine niedliche Geschenkidee.

    Liebe Grüße,

    Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.