Und weiter geht es mit den Berichten über die tollen Dinge, die die Sponsoren uns für das Bloggertreffen bei Eva zur Verfügung gestellt haben. Dieses Mal will ich Euch ein Shampoo der Marke Marabu Professional vorstellen. DSC03297Wir durften uns im Vorwege aussuchen, welche Sorte wir testen wollten. Zur Auswahl steht momentan Volumen, Intensiv-Pflege und Colour Protection. Ich entschied mich, wie Ihr sehen könnt für die Intensiv-Pflege, da ich eher trockenes Haar habe.

Das Shampoo soll sich dadurch auszeichnen, 3 Mal ergiebiger zu sein,als andere Shampoos. Man braucht also nur ein drittel der Menge. Da ich immer so ein Liebhaber von megaviel Schaum auf dem Kopp bin, war ich was das betraf vorher eher skeptisch. Aber zunächst zu den weiteren Vorzügen;

Die Shampookonzentrate sind tierversuchsfrei, ohne Silikone, ohne Konservierungsstoffe und made in Germany. Laut Codecheck sind leider ein paar weniger empfehlenswerte Inhaltsstoffe zugesetzt, sowie Palmöl enthalten, was ich persönlich immer nicht so toll finde…

Praktisch ist der kleine Pumpspender statt eines Schraubverschlusses, so kann man wirklich geziehlt wenig entnehmen. Das Shampoo ist farblos und duftet sehr gut und unaufdringlich seifig.

Tatsächlich reicht eine kleine Menge, um sehr viel Schaum zu produzieren, man muss das Shampoo nur vorher gut in den Händen verteilen und dann einmassieren. Die Wirkung ist jetzt unmittelbar nach Anwedung für mich zu spüren, aber immerhin ist es nicht eins dieser Shampoos, wo man nach dem Haarewaschen das Gefühl hat, man hätte drei Stunden länger die Haare ausspülen müssen. Es duftet toll und meine Haare sind mindestens 2 Tage sehenswert 🙂

Eine Tube mit 100ml kostet ca 4 Euro. Damit sind die Tuben so klein, dass man sie sogar ins Reisegepäck mit reinschmeißen kann. Außerdem ist nicht zu verachten, dass kleinere Packungen auch weniger Müll bedeuten. Ich persönlich werde das Produkt leider nicht nachkaufen, da es Palmöl enthält.

Ach so, was ich beinahe vergessen hätte; Marabu schickte und noch dazu eine tolle Tuchmaske vo Montagne Jeunesse für jeden.DSC03923Die werde ich mir aber für einen Moment aufheben, in dem genüsslich in der Badewanne sitzen und mal ein paar Minuten alleine sein kann 🙂 Blog-im-Pott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.