Ich habe bei unserem Bloggertreffen eine Firma namens Leicke kennengelernt, man stellte uns allen externe PowerPacks 5200mAh zum Testen zur Verfügung. P1030672Leicke wurde im Jahre 2008 gegründet und ist ansässig in Leipzig, wo Produkte entwickelt werden, die Spaß machen sollen und zu einem stressfreien Leben beitragen sollen. Das sind zum Beispiel Netzteile, Tastaturen, Konverter, Lederwaren und Dockingstationen. Das Motto „Wir sind froh, wenn sich alle freuen“ bedeutet Leicke „soll man gerne haben“, die anderen Markennamen sind: Manna (steht für kunstvolle Arbeit), Sharon (schafft Harmonie), Hebron (bringt Freiheit) und KanaaN (nichts ist unmöglich). Das finde ich alles schon mal sehr sympathisch!

Die Powerstation an sich ist überraschend schwer, aber sehr handlich und kompakt. Mit ihr kann man sowohl Mobiltelefone, als auch Tablets oder Navigationssysteme unterwegs aufladen ( iPhone, iPad, Samsung, HTC, Nokia, Blackberry, Garmin, Medion und Tomtom), vorausgesetzt, man hat den Akku vorher ordentlich aufgeladen. P1030674

Wie „voll“ das Gerät ist, zeigt eine vierstufige Anzeige an. Man soll mit der Power Station vier Mobiltelefone voll aufladen können, bevor der Akku alle ist und was ich ganz witzig finde, ist die eingebaute LED-Taschenlampe 🙂P1030673Die Ladestation kommt voll vorgeladen aus dem Shop, das kann man herausfinden, wenn man den kleinen Knopf in der Mitte kurz drück. Drückt man diesen lange, wird man von der Taschenlampfe angestrahlt. Allerdings irritiert mich das immer ein wenig  wenn kein Steckdosenadapter dabei ist. Man kann das ganze aber auch laut Bedienungsanleitung am Laptop aufladen. Zu haben ist es für knapp 30 Euronen bei Amazon.

Mein Eindruck: So etwas brauche ich persönlich tatsächlich hin und wieder und auf Festivals oder Kurztrips, wo man eben nicht so einfach Zugang zu einer Steckdose hat, ist so ein Ding unglaublich wertvoll! Ich finde es super, dass das Teil in weiß daherkommt, sieht wirklich edel aus. Das Vorgeladen-sein gehört für mich zum guten Service dazu und kompatibel ist es auch für mein Handy. Die Taschenlampe gibt noch nen kleinen Schmunzelpunkt oben drauf 🙂 Leicke? I Like!

2 thoughts on “Leicke Portable Power Station – Echt groß die Kleine!

  1. Ich find die Taschenlampe sehr cool und auch praktisch. Wie oft finde ich die blöden Zugänge im dunklen nicht und muss genervt das Licht anmachen. Draußen geht das nicht und so hat man eben auch gleich eine Lampe dabei ^^.
    Auch dass angezeigt wird wie voll der Akku ist, ist super praktisch. So steht man nicht doof dar, wenn man es benutzen will und es nicht geht, weil man nicht mitbekommen hat dass das schon leer ist. Ist mir schon passiert 😀

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.