Mit vielen anderen Kjero Mitgliedern durften die Mittesterkatzen meiner Mama die neuen Cat Yums von Vitakraft testen. So ein riesen Paket! Ich habe die Cat Yums natürlich auch noch an Freunde und Nachbarn verteilt. DSC01042Diese Fleischsnacks mit saftiger Füllung gibt es in den Sorten Leberwurst, Käse und Lachs und zeichnen sich dadurch aus, dass sie zunächst einmal zuckerfrei sind, was ich persönlich sehr wichtig finde.

Die Zusammensetzung für die Sorte Käse ist folgende:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 71,9%
(Huhn, Schwein, Geflügel)
Gemüse
Pflanzliche
Eiweißextrakte
Milch und Molkereierzeugnisse
(Käsepulver 1,5% entspricht 3,4% frischem Käse)
Hefen
Mineralstoffe
Pflanzliche
Nebenerzeugnisse

Was nicht so schön ist: Zusatzstoffe:
Mit Antioxidations- und Konservierungsmittel, mit Farbstoffen. Hier wird aber nicht genau deklariert, um welche genau es sich handelt, deswegen werde ich das Produkt leider nicht nachkaufen. Ich bin immer der Meinung: Besonders Tiere haben ein Recht auf gute Ernährung, sie müssen sich auf das verlassen, was wir ihnen vorsetzen.

Also mein Appell an Vitakraft: Etwas mehr Infos über die Zusatzstoffe auf der Packung bitte!

Leider gibt auch die Homepage von Vitakraft nicht viel über Herkunft der Produkte und Tierschutz her. Wenn man ein bißchen googelt, findet man heraus, dass Vitakraft hier und da für Tierheime spendet.

Ich danke trotz der unbefriedigenden Infos für den Test und: den Katzen schmeckts! _DSC4361[1]

Fütterungsempfehlung: maximal 5 Stück am Tag. Eine Packung kostet 1,29 Euro.

One thought on “Kurzrezension: Vitakraft Cat Yums

  1. Hallo,

    Vitakraft kenne ich, diese neue Sorte aber noch nicht. Bin gespannt wie es deinen Fellnasen dabei ergeht und ihnen schmeckt auf Dauer. Schade das so wenig preis gegeben wird, das kommt nie gut an.
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.