Auf unserem Bloggertreffen wurden auch Soft Tampons von Joydivision verteilt.P1030659Die Idee dahinter ist, einen Tampon zu verwenden, der speziell für besondere Momente einsetzbar ist. Zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr, da er kein störendes Bändchen hat und unauffällig an den Körper anpasst. Aus dem Körper entfernen soll man den Schwamm mittels einer Lasche, die im Schwämmchen reingeschnitten ist.

Das Material ist umweltverträglich, also giftfrei und dermatologisch mehrfach getestet uns ist in den Größen mini und normal für etwa 9 Euro pro 10 Stück erhältlich.

Ehrlich gesagt sind diese kleinen Schwämmchen überhaupt nicht mein Ding. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ich hatte dann doch große Schwierigkeiten mit der Handhabung, vor allem „danach“.

Ich kann sie also leider nicht weiterempfehlen.

6 thoughts on “Kurzrezension: Joydivision Soft Tampons

  1. Also ich glaube kaum, dass sich das am Markt durchsetzt. Ich würde mir das auch nicht „antun“, zudem finde ich es nicht hygienisch während der Menstruationstage Geschlechtsverkehr zu haben! Also wieder ein Punkt weniger warum ich es nehmen könnte.
    Liebe Grüße

  2. Ich bin froh, dass du sagst, die sind nicht so toll. Im ersten Moment erinnerten die mich an Make Up Schwämme oder die Schwämme die man benutzt um Strifen von der Wand zu radieren!

    Ach, man muss auch nicht immer alles verbessern oder?
    Y.

  3. Schade, dass du nicht so konkret wirst. Mich interessiert, wie saugfähig die Dinger sind und die Handhabung. Kennst du eine gute Rezi, die du verlinken kannst?

    Ich kann mir vorstellen, dass die Dinger praktisch sind. Manche Männer mögen Sex während der Tage nicht und…. es wird blutig xD Schade um das Laken 🙂

    1. Und jetzt wo Du es sagst, ja, ich habe nicht genau beschrieben, warum ich nicht ins Detail gehen wollte. Sagen wir, ich fand es einfach zu ekelig und wollte es den Lesern nicht zumuten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.