Für Rossmann durfte ich zwei neue Sorten Batiste Trockenshampoo testen. dsc04747Bisher kannte man das Shampoo aus der Dose nur in knalligen Tönen und mit fruchtigem Duft. Nun kommt es etwas edler daher und mit einem Hauch Farbe…

  • Batiste Trockenshampoo mittelbraun & brünett und Batiste Trockenshampoo hell & blond: Ideal für die Anwendung zwischen zwei Haarwäschen. Belebt das Haar, sorgt für mehr Volumen und gibt dem Haar ein angenehmes Frischegefühl. Ein Hauch von Farbe ergänzt mittelbraune Farbtöne und hilft bei gefärbtem Haar, den ungefärbten Wurzelansatz anzugleichen. Sofort frisches Haar, vegan und nicht an Tieren getestet! dsc04749 dsc04750

Neben diesen beiden gibt es noch Trockenshampoo für schwarzes und dunkelbraunes Haar.

Die Anwendung ist denkbar einfach: Dose kräftig schütteln, dann mit ca. 30 cm Abstand auf den Haaransatz sprühen. Einwirken lassen und mit den Fingerspitzen sanft einmassieren. Gut durchbürsten, um überschüssige Reste zu entfernen – dann wie gewohnt stylen. Fertig 🙂

Die Inhaltsstoffe Butane, Isobutane, Propane werden von Codecheck als bedenklich, bzw sehr bedenklich eingestuft. Abgesehen davon habe ich noch nie ein solch wirksames Trockshampoo benutzt, welches auch noch gut riecht. Die Tönung fügt sich sehr dezent in die natürlich Haarfarbe ein und mit 200ml für 4,95 Euro ist die große Dose nicht zu teuer.

Danke an Rossmann für den Test!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.