Ich hatte schon lange darüber nachgedacht, ob ich mir einen dieser elektrischen Fenstersauger zulegen sollte. Lohnt sich das? Ist man damit schneller? Ist das Ergebnis besser, als beim normalen Fensterwischen?

Die Entscheidung wurde mir quasi abgenommen…

…denn von AEG erhielt ich vor ein paar Wochen den Fenstersauger WX7-90A2B zum Testen. Fenstersauger Fenstersauger

Das Starter-Set beinhaltet das elektrische Handteil mit Akku und Schmutzwassertank, einen breiten und einen kurzen Abzieher, eine Sprühflasche mit Wischbezugaufsatz, Netzteil, und ein Sachet mit Fensterreiniger. Fenstersauger Fenstersauger Fenstersauger Fenstersauger Fenstersauger

Laut AEG sind die Besonderheiten an diesem Akkusauger:

  • 90 Minuten Akkulaufzeit für bis zu 270qm Fensterfläche
  • Abziehlippen aus Naturkautschuk für streifenfreie Sauberkeit aus allen Arbeitsrichtungen
  • Super leise mit nur 60DB (A)

Ich würde noch das schicke Aussehen und das geringe Gewicht mit hinzuzählen 🙂

„Sprühen, Wischen, Absaugen“

Zunächst muss man natürlich den Akku laden – etwa 2 Stunden braucht es, bis alle Kontrollleuchten an sind und somit angezeigt wird, dass der Fenstersauger einsatzbereit ist. Fenstersauger Fenstersauger FenstersaugerIn die Sprühflasche wird nun insgesamt 250ml Reinigungsflüssigkeit gegeben. Ein Mix aus dem Konzentrat und Wasser. Ich denke, man benötigt nicht unbedingt das original AEG Konzentrat, sondern kann ganz stinknormalen Flächenreiniger nehmen. Dieses Gemisch wird dann mit dem Microfasertuch auf dem Fenster verteilt und der Schmutz schon einmal eingeweicht. Fenstersauger FenstersaugerDas dauert etwa eine halbe Minute bei normal großen Fenstern und schon kann man das Gerät anschmeißen. Mittels Knopfdruck (etwas schwergängig diese Soft-Touch Knöpfe) schnurrt der Sauger los. Der geringe Geräuschpegel ist wirklich angenehm! Es wird empfohlen die Bewegung senkrecht von oben nach unten auszuführen oder sich in Schlangenlinien von oben her runter zu arbeiten. Für große Flächen setzt man den 29cm breiten Aufsatz auf, für kleinere Fensterflächen den mit 17cm. Mittels einfachem Klickverschluss kann man die Aufsätze schnell wechseln. Fenstersauger Fenstersauger Hier eine kleine Demonstration:

Das Schmutzwasser wird direkt in einen Tank abgeführt, den man anschließend in der Waschmaschine reinigen kann. Bis zu 110ml fasst er. Der Microfaseraufsatz ist bei 60° waschbar. Fenstersauger Fenstersauger Fenstersauger

So weit, so schön

Das Saugergerät ist leise, liegt gut in der Hand und ich kann tatsächlich sagen, dass die Reinigungsleistung top ist! Erschreckend, wie schmutzig dann doch meine Fenster waren. Aber ok, ich bin auch ein totaler Fensterputzmuffel.

Womit ich nicht klar kam, und hinter dieses Geheimnis bin ich noch nicht hintergestiegen, war das Problem mit den Fensterbrettern. Diese sind ja nunmal bei 90% der Haushalte unter den Fenstern angebracht, stoppen aber die flachwinklige Haltung des Saugers. Man muss ihn quasi vom Fenster weg kippen, um ihn ganz nach unten führen zu können. Dabei entsteht ein doofer Schlierenfilm, den ich einfach nicht wegbekommen habe. Auch nicht, als ich den Sauger umgedreht und von unten nach oben geführt habe. Und auch nicht, als ich von der Seite arbeitete. Hier seht Ihr das Dilemma:

Fenstersauger FenstersaugerFenstersauger

Da muss ich wohl noch üben, denn anscheinend hatten meine Mittester damit keine Probleme.

Aber trotzdem war ich durch den WX7 angefixt und habe gleich mal alle glatten Flächen in nächster Nähe gesaugt; vom Spiegel bis zur Autoscheibe. Selbst meine Türen würde ich damit sauber machen :-). Fenstersauger Fenstersauger Fenstersauger

Hier noch einige technische Details des Schätzchens:

  • Lithium-TurboPower-Akku, 2100mAh
  • 3 LED-Ladekontrolleuchten
  • Handliche Form, ausgewogenes Gewicht, ergonomischer Griff
  • Gewicht ca 1 Kilo
  • Farbe: Granite Grey und Aqua Spray
  • Keine Elektrosaugbürste
  • Preis: Etwa 80 Euro
  • Verlängerungsset Zukauf möglich

Ich werde in nächster Zeit noch ein wenig weiter üben, bis ich diese Reste-Schlieren gut wegbekomme und ansonsten kann man auch schnell mit einem Küchentuch drübergehen 😉

2 thoughts on “Klare Sicht mit dem AEG Fenstersauger WX7-90A2B

  1. Hallo,
    ich habe auch so einen Sauger und musste ein paar Mal damit herumprobieren bis es streifenfrei war. Gar so einfach ist es leider nicht wie immer beschrieben wird. Aber jetzt klappt es. LG Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.