I like paper – Tyvek, Artists, handgemacht

Tyvek

Leider konnte ich nicht dabei sein, als die Mädels und Jungs auf dem Bloggertreffen Queens in Berlin einen unserer Kooperationspartner in Kreuzberg besuchten und tolle Goodie Bags mit nach Hause nehmen durften. Aber ich wurde bei letzterem nicht vergessen und so kann ich Euch heute die Tyvek-Produkte von I like paper vorstellen.

I like paper…

… ist ein junges Berliner Label, das sich darauf spezialisiert hat, mit Illustratoren und Designern einzigartige, bunte, schillernde und auffällige Kollektionen und Accessoires zu entwerfen. Tyvek und andere bedruckbare Materialien kommen hierbei zum Einsatz. Handgemacht in Kreuzberg, nützlich für die ganze Welt.

Hier gibt es mittlerweile eine Produktrange, die sich gewaschen hat. Apropos waschen: Tyvek ist absolut wasserdicht. Weitere Infos über dieses beeindruckende Material könnt Ihr weiter unten lesen.

Von der Pappwatch über Notizbücher,  Schulhefte, Colliers, verschiedenste Wallets bis hin zu Taschen und sogar Kissenbezügen, Lampenschirmen und Wanduhren werden bei –>I like paper per Hand angefertigt. Designed werden die verschiedenen Accessoires von kooperierenden Künstlern, Designern und Illustratoren. Hier ist für jeden etwas dabei – vom Flamingo Fan bis hin zum Bondage-Liebhaber. Schon mal einen Lampenschirm mit einer professionell geropeten Frau gesehen? Gibts bei I like paper im –>Shop. Zu jedem Produkt gibt es natürlich auch die entsprechende Artist-Info oder ein Statement vom Künstler.

Was ist Tyvek?

Vor einiger Zeit stellte ich Euch schon einmal –>Produkte aus Tyvek vor. Damals ging es um –>Handyhüllen aus diesem Material. Tyvek ist eine registrierte Marke der Firma DuPont für einen Vliesstoff aus Polyethylen. Da ich ein kleiner Wortfetischist bin, finde ich den Namen des Herstellungsverfahrens besonders hübsch: Verdampfungsspinnvliesverfahren. Wie das genau funktioniert, lest Ihr am besten –>hier bei Wikipedia nach. Tyvek hat eine extrem hohe Dichte. Es ist reißfest und wasserabweisend. Das leichte Material lässt sich bis zu fünf mal recyceln. Nach einiger Zeit in Benutzung bekommt Tyvek eine Knitteroptik, wie echtes Papier.

Alle Tyvek-Produkte von I like paper werden mit einem Schutzlaminat versiegelt, um alle Pigmente der Farbe zu sichern. Somit sind Geldbörsen hier genau so langlebig und flexibel wie vergleichbare Produkte aus z.B. Leder.

Meine Produkte

Ich fand in meiner Goodie Bag verschiedene Dinge aus der Accessoire-Schmiede von I like paper:

  • Pappwatch Leopard Rouge
  • Pappwatch Silber/Metallic
  • Notizbuch A5 Geometrical3
  • Card Holder Pink/Neon

Tyvek

Die Pappwatch ist so leicht, dass man sie kaum am Handgelenk spürt. Auf einer einfachen digitalen Anzeige kann man Uhrzeit und Datum ablesen. Die Uhr wird inklusive LR41 Knopfbatterie (austauschbar) geliefert. Diese hält ca. 2 Jahre. Die Pappwatch ist vegan.

Tyvek

Die Notizbücher von I like paper sind gedruckt auf reißfestem und 
wasserabweisendem Tyvek.  Der Buchblock ist ganz einfach austausch- und nachbestellbar. 160 Blankoseiten, erhältlich in den Formaten A5 und A6 und FSC-zertifiziertes Munken Papier (Munken ist eine Premium Papiermarke) sind weitere überzeugende Vorteile dieser Bücher.

Tyvek

Der Card Holder eignet sich hervorragend zum Mitnehmen einiger Visitenkarten oder Kreditkarten. Es ist ein schlichtes Klappetui. Natürlich superleicht und ebenfalls erhältlich in allen erdenklichen und unerdenklichen Designs. Mit 2 Fächern und Platz für 20 Visitenkarten oder 10 Kreditkarten, sowie 3M Dual LockTM Druckknöpfen zum Verschließen steckt mehr darin, als man zunächst vermutet.

Ich bin immer wieder beeindruckt von Materialien wie Tyvek. Bei der Verwertung dieser praktischen Textilien geht es nicht um das banale höher, schneller, weiter sondern um Optimierung alltäglicher Gegenstände und darum, moderne Stoffe mit echter Handarbeit zusammen an den Mann und die Frau zu bringen. Ich finds gut und stöbere jetzt noch ein wenig im Shop!

 

Über MrsMisses 470 Artikel
coming soon...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*