Das man aus dem Thema „Wärmflaschen“ so viel herausholen kann, wie das Unternehmen Hugo Frosch es tat und immer noch tut, überrascht mich sehr. Hier findet Ihr ganz besondere Wärmflaschen und das auch noch in Öko! Als Kooperationsparter des Bloggertreffens #blogladiesontourhh2017 wollte die liebe Petra uns die Produkte direkt beim herrlichen Frühstück im Café Vivet vorstellen. Aber aufgrund des Sturmtief Xavier war dies leider nicht möglich. An dieser Stelle noch einmal dennoch ein dickes Dankeschön für alles!

Das Unternehmen

Gegründet 1999 und seit 2011 mit Ökowärmflaschen im Programm erschließt sich Hugo Frosch immer wieder neue Kundenkreise. Und das nicht nur in Deutschland. Marktgerechte und zeitgemäße Innovationen des Unternehmens sind in ganz Europa in und kommen auch in Übersee gut an. Mittlerweile werden Design- und Ökowärmflaschen in verschiedensten Formen und Größen produziert und drei davon durfte ich unter die Lupe nehmen.

Wärmflaschen

Es handelt sich um die Modelle

Klassik

Die weichere Form der Wärmflasche (Thermoplast, phthalatfrei), die man gemeinhin kennt ist verpackt in einem Anzug aus Strick mit hübschem trendigem Sternchenmotiv. Der Bezug ist aus 100 % Polyester, zertifiziert nach Standard 100 by OEKO-TEX®, schwarz-weiss, abnehmbar und waschbar bei 30 Grad.

Wärmflasche WärmflascheWeitere Merkmale:

  • Lamellenstruktur beidseitig
  • 2 Jahre Garantie auf Dichtigkeit
  • TÜV-überwacht, Schadstoff-geprüft
  • CE-konform nach der Medizinprodukterichtlinie 93/42 EWG Klasse 1
  • Hergestellt nach dem British Standard BS 1970:2012

Der Bezug ist kuschelig weich und passt eigentlich auf/in jedes Bett oder jedes Sofa. Ob Füße oder Bauch, sie ist groß genug, um diverse Körperteile zu wärmen. Sie kostet 13,95€ und es passen 1,8 Liter hinein.

Kinder Öko-Wärmflasche

Diese Sonderedition ist gefertigt aus über 90% nachwachsenden Rohstoffen, geprüft nach ASTM D 6866-12, ohne PVC und ohne Weichmacher, phthalatfrei und recyclingfähig. Der niedliche Sternchenstrickbezug ist der gleich, wie bei der Klassik, nur eben kleiner und grau 🙂

Wärmflaschen Wärmflaschen

Das Besondere an dieser Wärmflasche ist, neben dem ökologischen Aspekt, die Beschaffenheit. Oder die Härte wenn man so will. Ich kann mich bis jetzt nicht entscheiden, ob es angenehmer finde, dass die Flasche so hart ist oder ob ich doch eher die „wabbeligere“ mag. Die eine Stützt besser, ist griffiger, die andere schmiegt sich besser an. Auf jeden Fall finde ich den Strickbezug ganz zauberhaft und dieser verwandelte jede Wärmflasche, egal ob fest oder weich in ein Designstück. Meine Tochter ist pbrigens ebenfalls von der Kinderversion angetan. Preis: 7,50€ und weitere Details:

  • Fassungsvermögen: ca. 0,8 Ltr.
  • Strahlenförmiges Design beidseitig
  • Größe: L: 250 mm – B: 150 mm – H: 50 mm
  • Patentierte Wärmflasche mit Sicherheitsverschluss
  • 2 Jahre Garantie auf Dichtigkeit
  • TÜV-überwacht, Schadstoff-geprüft
  • CE-konform nach der Medizinprodukterichtlinie 93/42 EWG Klasse 1

Classic Comfort Gold

Jetzt wird es goldig! Produziert aus über 90% nachwachsenden Rohstoffen kommt die Goldene ganz ohne Bezug aus. Kuschelig ist das zwar nicht, aber sehr edel.

Wärmflaschen

Geprüft nach ASTM D 6866-12, ohne PVC und ohne Weichmacher, phthalatfrei und recyclingfähig wärmt sie nicht nur stilvoll, sondern auch Umweltbewusst. Weitere Details:

  • Fassungsvermögen: ca. 2,0 Ltr.
  • Strahlenförmiges Design beidseitig
  • Größe: L: 340 mm – B: 200 mm – H: 50 mm
  • Patentierte Wärmflasche mit Sicherheitsverschluss
  • 2 Jahre Garantie auf Dichtigkeit
  • TÜV-überwacht, Schadstoff-geprüft
  • CE-konform nach der Medizinprodukterichtlinie 93/42 EWG Klasse 1

Auch diese hier ist eine von der harten Sorte. Zwar wird sie, wie die Kinder Wärmflasche auch, bei Befüllen mit heißem Wasser ein kleines Bißchen weicher, aber eben nicht so weich, wie die Klassik. Dennoch finde ich, dass sie etwas ganz Besonderes ist und eine echt Überraschung für jeden Wärmflaschenfan. Für 9,95€ ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Ebenfalls gut zu wissen:

Hohe Produktqualität „Made in Germany“ kennzeichnet alle Hugo Frosch Wärmflaschen. Gerade für ein Alltagsprodukt, das häufig verwendet wird, sind hochwertige Materialien und hohe Qualitätsstandards besonders wichtig. Alle Wärmflaschen und Öko-Wärmflaschen von Hugo Frosch sind sicherheitsgeprüft und die Produktion wird regelmäßig überwacht durch den TÜV Süd. Wer hier eine Wärmflasche oder Kinderwärmflasche kauft, soll das mit einem rundherum guten Gefühl tun können.

Premiumwärmflaschen von Hugo Frosch haben das ganze Jahr über Saison. Die Einsatzmöglichkeiten dieses langlebigen und zuverlässigen Produkts sind nahezu unbegrenzt: bei Bauchschmerzen, Rückenproblemen, zum besseren Einschlafen, zum Trösten und Kuscheln – oder ganz einfach nur, um sich rundherum warm und wohlig zu fühlen. Eine Wohltat für Körper und Seele in der Hektik unserer Zeit.“ (Quelle: Shop Hugo Frosch)

Mein Favorit

…der drei Testprodukte war und ist die kleine Kinderwärmflasche. Meine Tochter ist wie gesagt davon überzuegt und auch mir spendet sie hin und wieder etwas Wärme. Jetzt im Winter ideal. Zusätzlich macht sie optisch etwas her und wirkt nicht so plump wie diese Feuerwehr-roten Standard Wärmflaschen, die so nach Krankenhaus aussehen. Nein diese hier ist sogar ein Designgegenstand auf dem Sofa. Über die Preise kann man wirklich nicht meckern, die toppen für mich alles. Und wie gesagt, ich finde die Wärmflaschen von Hugo Frosch können ein gutes Weihnachtsgeschenk sein. Hier noch ein kleiner Image-Film aus dem Pressebereich von Hugo Frosch. Viel Spaß!

blogladiesontourhh2017

Hier gibt es übrigens das tolle Designer Kissen mit Wärmflasche zu kaufen:

2 thoughts on “Hugo Frosch – Wärmflaschen mal anders

  1. Hallo Anna,

    ein herzliches Dankeschön für den ausführlichen Testbericht samt guten Fotos! Ich habe es natürlich auch bedauert, dass ich Euch in Hamburg nicht treffen konnte, hoffe aber, dass wir das irgendwann nachholen können. Eine kuschlige Adventszeit und liebe Grüße, Petra Ulrich-Frosch im Namen des Hugo Frosch Marketing-Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.