Grillido - Die Wurst Revolution

Grillido - Die Wurst Revolution

Als 2016 das Unternehmen Grillido bei Die Höhle der Löwen (eine Gründer TV-Show bei VOX) vorstellig wurde, konnten sie zwar keinen Investoren-Deal an Land ziehen, aber ich persönlich fand das Konzept sehr interessant; eine Grillwurst für Sportler mit hochwertigen Zutaten und hohem Eiweißgehalt. Dazu das Gewisse Etwas in Form von ungewöhnlichen Brätkompositionen – das musste ich probieren. Also kaufte ich eine kleine Ladung der Würstl für eine Grillparty und es hat allen ausnahmslos geschmeckt. Als nun Sissi von bananenschneckerl.de ihr Bloggertreffen SWEET SNAILS 2018 – Glamping statt Camping organisierte, machte ich den Vorschlag, Grillido mit ins Boot zu holen. Immerhin handelte es sich hierbei um Glamping. Und was sollte dann anderes auf den Grill, als Qualitätswurst?

Protein
Bildquelle und Copyright: Grillido GmbH

Wurst 2.0

An dieser Stelle geht schon einmal ein Dankeschön raus an die Grillido GmbH, denn sie versorgte uns mit WM-gerechten Wurstsorten plus den neuen Chickenchips aus Hähnchenfleisch. Auch für Sissi und Markus als Veggies war etwas dabei und zusätzlich leckere hausgemachte Grillsaucen.

Alles fing 2014 auf einem Grillabend der beiden Sandkastenfreunde Manuel und Michael an – es fehlte den beiden sportaffinen Jungs eine gesunde Alternative zur fettigen Rostbratwurst auf dem Grill. Also wurde in Omas Wurstküche und in der Garagenmetzgerei des Onkels getüftelt, gemischt und verkostet. Feinste Rohgewürze und leckeres Gemüse kombinierten die beiden mit einer Prise Erfindergeist und schon bald war die Wurst marktreif. “Fett raus – Geschmack rein” lautet bis heute das Motto für die Grillido Produkte. Drinnen steckt 50% Eiweiß und nur 6% Fett in Form von hochwertigem Fleisch und je nach Sorte Zutaten, wie Feta, Spinat, getrockneten Tomaten und Kräuter. Gelebte Transparenz, Tierwohl und Natürlichkeit haben hier hohe Priorität.

Mittlerweile kann sich Grillido mit einigen Auszeichnungen rühmen. Auch über 400 EDEKA- und REWE Filialen haben die Sportlerwurst bereits im Sortiment. Das Team um Michael und Manuel wird nicht müde, immer neue Kreationen und Produkte herauszubringen. So auch zur WM länderspezifische Grillwurstkreationen, um die es hier heute gehen soll.

Der Grillido WM-Mix

Zum Verputzen erhielten wir die WM-Kreationen Deutschland, Spanien, Frankreich und Brasilien, sowie die Veggievariante und die Grillido Chicken Chips in den beiden Sorten Chili&Paprika und Kräuter der Provence.

Deutschland: Eine Mischung aus Schweinefleisch, Rauchfleisch und Sauerkraut. Klingt zwar deftig, aber auch hier sind pro 100g nur 13,8g Fett und 17,7g Eiweiß enthalten. Eine sehr interessante Mischung, die mich neugierig gemacht hat. Das Sauerkraut kam nicht ganz so heraus, wie ich gehofft hatte.

Frankreich: Eine Hähnchenwurst mit Spinat, Hirtenkäse und Kräutern. Mein persönlicher Favorit “Mannschaften”und siehe da, sie haben ja auch die WM gewonnen, hihi.

Spanien: Auf feurige Chorizo-Art mit Hähnchen, Paprika und Knoblauch. Wer es etwas würziger mag, für den ist die spanische Sportwurstvariante auf jeden Fall eine gute Wahl.

Brasilien: Rindfleisch, Käse und Chili heizen hier den Geschmacksknospen ein. Auch hier wird es würzig. Meine zweitliebste Variante der Nationenwürste.

Veggie: Eine Mischung aus Kartoffeln, Karotten, Lauch und Rübchen bei nur 2% Fett bringt die fleischfreie Variante der Sportwurst auf den Grill. An der Konsistenz muss meiner Meinung nach noch gefeilt werden. Sie hat mich eher an eine Teigspeise erinnert. Dennoch war der Geschmack gut! Protein

Chicken Chips: Hähnchenbrust gemischt mit frischen Gewürzen, wird in dünne Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Ein spezielles Trocknungsverfahren entzieht bis zu 70% des im Fleisch enthaltenen Wassers und ermöglicht so die einzigartige knackige Konsistenz, erzeugt starke 77% Protein und schmeckt hervorragend mit einem Joghurt Dip. Die Chips gibt es in den Varianten Kräuter der Provence mit Thymian, Oregano und Rosmarin und als scharfe Variante mit Chili und Paprika. Für mich eine super Alternative zu den fettigen Kartoffelchips, die man sich manchmal abends so reinpfeift. Protein Protein

Grillsaucen: Pure Mango Curry und Pure Red BBQ heißen sie und schmecken verdammt gut. Wie hausgemacht und die Gewürze sind für mich perfekt abgestimmt! Protein

Meine WM-Rezepte

Ich habe zwei verschiedene Rezepte mit Grillido kreiert. Eines ist für Kinder gedacht. Dennoch habe ich es etwas makaber als “Durchlöchert von den Italienern” betitelt. Hier wird die Deutschland Wurst in etwa 2cm große Stücke geschnitten und mit italienischen Zitronenlinguine durchstochen. Anschließend werden die gespikten Stücke gekocht, bis die Nudeln al dente sind und mit gehobeltem Parmesan oder einer Sauce (zum Beispiel auch der Grillsauce von Grillido) serviert. Protein Protein Protein

Mein zweites Rezept heißt “Frankreich gegen Brasilien” und wird sehr sportlich mit Wildkräutersalat und gelber Zucchini serviert. Die Würste werden in der Pfanne gebraten, auch die Zucchini kommt in Scheiben Pfanne. In der Zwischenzeit richtet man den Wildkräutersalat mit wildem Rucola, Rauke und Spitzwegerich an. Wenn die Würste fertig gebraten sind, stückelt man sie und steckt sie abwechselnd mit Zucchinischeiben auf einen Holzspieß. Dieser wird neben dem Salat auf dem Teller angerichtet. Protein Protein Protein

Übrigens hat Grillido auch tolle Landjäger im Angebot mit 72% Protein. Mein absoluter Favorit im Grillido Shop. Klickt einfach mal rein und lasst Euch von der gesunden Wurst Revolution überzeugen.

Grillido war Kooperationspartner bei SWEET SNAILS 2018 – Glamping statt Camping

 

One Comment
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.