Seit 15.Mai diesen Jahres flimmern Die Glücksbärchis neu aufgemacht und in 3D über die Bildschirme. Justbridge Entertainment hat sich die sogenannnte CGI (Computer-Generated Imagery) Technik schon bei Heidi und Biene Maja zunutze gemacht und nun sind die kleinen Bärchen mit den Spezialkräften auch gestochen scharf und plastischer geworden. admin-ajaxbär1

Die 7 Glücksbärchis leben im Wolkenland und erleben in ihrem täglichen Leben viele kleine und große Abenteuer in denen sie Kindern helfen und vom frechen Biestli und seiner Gang geärgert werden. Jedes Bärchi ist mit einer anderen Fähigkeit ausgestattet, die auf ihrem Bauch als Zeichen sichtbar werden. Brummbärchi zum Beispiel hat eine Regenwolke auf dem Bauch, Hurrabärchi einen Regenbogen. Eine Übersicht der neuen Bärchis findet Ihr hier.

Seit den 80ger Jahren unterhalten die Glücksbärchis Kinder in aller Welt. Mit der Zeit wurden es über 30 verschiedene Bärchen plus diverse Cousind und Cousinen. Dies wurde nun etwas übersichtlicher gestaltet. Auch der kleine Biestli hat sich geändert. Ich finde, als Bösewicht kann man ihn nicht mehr bezeichnen. er ärgert zwar die Bärchen wo er nur kann und fuscht ihnen ins Handwerk, aber eigentlich ist er gut lenkbbar, wenn man mit ihm redet 🙂

Die erste DVD Die Glücksbärchis – Willkommen im Wolkenland Teil 1 „Lasst uns fröhlich sein“  beinhaltet 4 Folgen der neuen Serie;

  1. Die Smaragdbrücke
  2. Eifersucht
  3. Schlechte Träume
  4. Die Show der Schüchternen bär2

Seit 18.Mai wurden auf KIKA 26 Folgen ausgestrahlt. Die neue Serie behandelt, wie die alte auch, Sorgen, wie Neid oder Angst, Eifersucht, Schüchternheit und all die Dinge, mit denen Kinder sich so durchs Leben kämpfen müssen. Dabei werden liebevoll Lösungswege aufgezeigt und spielerisch die Probleme beigelegt.

Optisch macht die 3D Technik schon etwas her. Meist finde ich solche animierten Serien eher kalt und steif, aber diese ist wirklich liebevoll gemacht und einfach schön knuddelig 🙂

Meine Lütte hat die Serie aber leider nicht erreicht. Sie freut sich zwar, wenn es heißt „wir schauen die Glücksbärchis“, verliert aber sehr schnell das Interesse, während die Folge läuft. Auch so ist es kein Thema, wenn es heißt „Ich möcht Fernseeeeeehn“, dann nennt sie eher andere Filme und Serien.

Ich denke aber, in ein paar Monaten wird sie besser verstehen, was das Thema der einzelnen Folgen ist und sich dann auch mehr dafür interessieren. bär3

Ich danke jedenfalls für diesen bärigen test 🙂 Die DVD kostet etwa 9 Euro

Die DVD wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt von justbridgte entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.