Buchrezension: Schlank mit Darm

schlank

In letzter Zeit habe ich mich etwas intensiver mit dem Thema Darmgesundheit auseinandergesetzt und das eine oder andere Buch darüber gelesen und auch ein Hörbuch habe ich mir angehört. Heute möchte ich Euch zwei Bücher von Michaela Axt-Gadermann vorstellen, wovon es eines auch als Hörbuch zu kaufen gibt. Diese drei Ausgaben wurden mir von dem Randomhouse Bloggerportal zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Die Autorin

Frau Axt-Gadermann ist eine deutsche Ärztin und Professorin für Integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg. Nach dem Abitur in Fulda studierte Axt-Gadermann von 1986 bis 1993 Medizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Dort legte sie im Jahr 1993 das Staatsexamen ab und promovierte im Jahr 1994 zum Dr. med. Fünf Jahre später schloss Axt-Gadermann die Facharztprüfung Dermatologie erfolgreich ab und arbeitete anschließend als Ärztin und Oberärztin an verschiedenen dermatologischen Kliniken und Praxen. 2007 erlangte sie die Zusatzbezeichnungen Sportmedizin und Reisemedizinische Beratung. Im selben Jahr erfolgte die Berufung als Professorin für Gesundheitsförderung und Medical Wellness an die Hochschule Coburg. Seit 1996 schon veröffentlicht Michaela Axt-Gadermann mit dem Herbig Verlag und dem südwest Verlag verschiedene Bücher über die Themen Gesundheit und Wohlbefinden (z.B. „Die Kunst länger zu leben“ oder „Skin Food“).

Seit 2014 erschienen nach und nach die, wie es nenne, Darmbücher mit dem verheißungsvollen Titel „Schlank mit Darm“. Zu diesem Zyklus gibt es eine informative Homepage –>Hier.

Schlank mit Darm

schlank
Bildquelle: Randomhouse

Manchmal ist das Leben unfair. Warum können manche Menschen essen so viel sie wollen und nehmen trotzdem nicht zu? Andere wiederum schauen ein Stück Schokolade nur an und schwups landet es auf den Hüften.“ (Quelle: Randomhouse Buchbeschreibung).  Dieser Problematik nimmt sich Axt-Gadermann in ihren Darmbüchern an. Ich hatte es auch schon in meinem Artikel über Darmgesundheit angedeutet: Es sind unsere Darmbakterien, die darüber entscheiden, ob wir schlank bleiben oder immer wieder mit den Kilos zu kämpfen haben. Die einfache aber schlechte Nachricht lautet nach Axt-Gadermann: Wer die falschen Bakterien im Darm hat, wird trotz gesunder Ernährung schneller dick. Aber: Welche Darmbakterien das Sagen haben, kann man beeinflussen! Das macht doch Hoffnung!

Die Erforschung dieses Ökosystems in unserem Inneren hat in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte gemacht. Die wissenschaftlichen Ergebnisse zeigen, wie oben schon erwähnt, dass es möglich ist, über die Ernährung Einfluss auf die Darmbakterien und den Verdauungstrakt und dadurch auch auf das Körpergewicht zu nehmen.

Das Buch „Schlank mit Darm“ hilft mit praktischen Ratschlägen und Rezepten dabei, die Darmflora in Richtung „schlank“ zu programmieren. Ganz einfach und leichtgängig wird hier ein neuer Diätansatz erklärt, und das wissenschaftlich fundiert und hochaktuell. Es wird erklärt wie man nachhaltig, schonend und dauerhaft zum Wunschgewicht kommt, nämlich durch gezielte Beeinflussung der Darmflora. Am Ende des Buches helfen zahlreiche Rezepte bei einem Start in Richtung gesunder Darm. Ich selber habe mir aufgrund der Empfehlungen im Buch Inulin besorgt, welches ich vorher gar nicht kannte, aber ein wahres Ballaststoffwundermittel ist. Hält man sich an die Vorgaben im Buch und isst nicht jeden Tag dasselbe, fühlt man sich gleich viel wohler in seiner Haut. Nun, das ist im Grunde nichts neues, aber nun hat man ein wenig mehr Hintergrundwissen, warum das eigentlich so wichtig ist. Das Buch ist witzig aber übersichtlich aufgemacht mit bunten Info- und Merkkästen und gegliedert in sieben Kapitel plus Rezeptteil und informativem Anhang. Der Preis: 16,99€. –>Hier kommt Ihr zu einer Leseprobe (Quelle: Randomhouse).

Übrigens gibt es „Schlank mit Darm“ auch als Hörbuch mit den Rezepten und Infos im Booklet. In 2 Stunden und 43 Minuten könnt Ihr Euch ganz einfach den Inhalt des Buches vorlesen lassen. Und das gut gemacht von Peter Veit.

schlank
Bildquelle: Randomhouse

Schlank mit Darm – Das 6-Wochen-Programm

schlank
Bildquelle: Randomhouse

Das 6-Wochen-Programm in diesem Buch soll dabei helfen, die Darmflora dauerhaft auf „schlank“ zu programmieren. Die vielen, leckeren Rezepte bestehen ausschließlich aus darmfreundlichen Lebensmitteln (Bakterienfutter), basierend auf Dr. Axt-Gadermanns Darmdiät. Nebenbei lernt man auch noch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Darmfloraforschung kennen.

Das Buch ist so geschrieben, dass komplizierte Inhalte sehr einfach vermittelt werden. Es ist in sechs Kapitel aufgeteilt, angefangen mit einer Einführung in die Welt der Darmbakterien und warum die Vielfalt derer schlank und gesund machen soll. Dann geht es stufenweise weiter mit den Kapiteln „Die Evolution der Darmbakterien“, „Darmbakterien – Taktgeber unserer Gesundheit“ und „So werden Ihre Darmbakterien zu willigen Diäthelfern“. Dann folgen zwei Kapitel mit dem Überblick zu dem 6-Wochen-Programm und den 128 Rezepten mit farbigen Abbildungen.

Der Plan ist stufenweise aufgebaut; je zwei Wochen lang verzehrt man erst 1000, dann 1200, dann 1500 Kilokalorien täglich. Dabei werden die Rezepte für Frühstück, Mittagessen und Abendbrot mitgeliefert. Die Rezepte sind, wenn sie nicht gerade vegetarisch sind, überwiegend fischlastig. Aber ich finde sie ganz lecker und mag,trotzdem ich Flexitarier bin, sehr gerne vegetarisches Futter. Das gesamte Buch ist übersichtlich gestaltet und mit witzigen, verspielten Abbildungen aufgepeppt. Ich persönlich mag so etwas. Ob Ihr mit dieser Anzahl an Kalorien zurecht kommt, müsst Ihr selber wissen. Ich persönlich glaube seit der Lektüre „Fettlogik überwinden“ nicht mehr an das Märchen von heruntergefahrenem Stoffwechsel und dergleichen und finde die Kalorienanzahl also soweit in Ordnung. Letztendlich ist es so, wie bei jeder Diät; es muss eine dauerhafte Ernährungsumstellung daraus werden, sonst ist alles für die Katz. Der Preis: 16,99€.

Die weiteren Bücher

Mittlerweile gibt es ein komplettes Kochbuch, einen Kalender und eine spezielle Schlank mit Darm – Kost zum Trinken zu kaufen. Weiterhin gibt es Erweiterungen der Darmbücher: Mit „Schlau mit Darm“ oder „Schön mit Darm“ bleibt Dr. Axt-Gadermann ihrem Stil treu, –>hier könnt Ihr sie Euch anschauen und kaufen. Übrigens ist das Ernährungsprogramm von Axt-Gadermann lizensiert worden und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Also, ein Versuch ist es allemal wert!

 

Über MrsMisses 470 Artikel
coming soon...

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*