Auf Instagram habt Ihr es vielleicht schon gesehen. Ich durfte die August – Genussbox von Brandnooz auspacken. Hier bekommt Ihr zusätzlich zu lesen, was genau eigentlich die Box enthielt. Es wird also lecker!

Kendlbacher Omi´s Aprfelstrudel- und Marillenknödelsaft

Omi´s Apfelstrudel

Omi´s Apfelstrudel ist bereits seit 2014 bekannt. 2015 gesellte sich dann die Geschmacksrichtung Marillenknödel dazu. Immer wieder gut! Wild kombinierbar mit Rum, heiß oder kalt und alles ohne Konservierungs- und Farbbstoffe. Dazu vegan und ohne jeglichen Zuckerzusatz. Eine Flasche kostet 1,19 Euro.

Helden Snacks Knusper Snack Kartoffel&Tomate

Helden Snack

Dieser Snack Held will die Snackwelt mit Mais, Kartoffeln und echten Gewürzen (statt Geschmacksverstärkern) retten. Mit weniger Salz als normalerweise herzhafte Snacks haben. Die kleinen 25 Gramm Tüten sind sehr praktisch zum Mitnehmen auf Ausflüge und für Zwischendurch (für mich zum Beispiel, wenn ich mal wieder im Stau hänge 🙂 ). Die kleine Tüte kostet 99 Cent. Gibt es auch in der Schokiversion.

Helden Snacks Wumms Mango&Cashew

Auch aus der Heldenfabrik: Mangos, Aprikosen und Datteln ganz viele Cashewnüsse sind in „Wumms“enthalten. Die Süße des Snacks kommt allein von den enthaltenen Früchten. Alle Helden Snacks haben eine Kindgerechte Größe. Dieser 30 Gramm Riegel kostet 99 Cent.

Davert Quinotto

Quinotto

Der Name sagt es schon: Ein Risotto aus Quinoa – Quinotto. Außer weißem Quinoa enthält das Gericht Gemüse und Gewürze. Alles zusammen kocht man einfach auf, fügt nach Belieben zum Beispiel Pilze und Sahne dazu und zack, hat man eine gesunde Beilage. Davert ist ein Traditionsunternehmen, welches seit über 35 Jahren Reis, Hülsenfrüchte und Getreidesorten vertreibt. Eine Packung kostet 3,49 Euro.

Baileys Iced Coffee Latte

Baileys

Seit März 2017 gibt es die Mischung aus Baileys, Milch und Kaffee (Arabica und Robusta) in der 200ml Dose. In einem Glas Eiswürfel serviert erhält man einen Eiskaffee der besonderen Art. Baileys beglückt seit über 40 Jahren Cremelikörfans. Die Dose kostet 2,49 Euro pro Stück.

Schneekoppe Leinöl Plus

Leinöl Schneekoppe

Aus schonender Kaltpressung und mit einer feinen Kürbiskernnote veredelt, schmeckt das Leinöl Plus von Schneekoppe besonders aromatisch und ist zum Verfeinern von Salaten oder Dips geeignet. Aufgrund des hohen Gehalts an Linolensäure ist das Öl ideal für eine bewusste Ernährung. von Schneekoppe gibt es noch mehr neue und sehr interessante Ölmischungen, wie zum Beispiel Leinöl „Exotic“, welches nach Zitrone, Ingwer und Koriander schmeckt. Eine Flasche kostet 3,49 Euro.

Keimling Naturkost Datteln Deglet Nour

Datteln

Wenn die ökologisch angebauten Datteln aus Tunesien bei Keimling ankommen, werden sie dort entsteint und schonend getrocknet. So behalten sie ihren vollmundigen Geschmack. Keimling Naturkost hat als kleiner Naturkostladen angefangen und sich heute zu einem erfolgreichen Onlineanbieter für unverarbeitete Lebensmittel und hochwertige Küchengeräte gemausert. Eine Packung Datteln kosten 2,75 Euro.

TeeFee Trinkzauber Schokolade und Cakepops Nachtisch-Tee

Zuckerfrei für Groß und Klein, lautet hier das Motto. TeeFee´s Anliegen ist es gesunde naturgesüßte Tees zu produzieren und eine Alternative zu zuckrigen ungesunden Getränken zu bieten. Im Sortiment gibt es ebenfalls Kakao, Müsli und Toppings. Das süße Steviablatt inspirierte die Gründer von TeeFee zu der Idee ihrer Produkte. Eine Packung Teebeutel kosten 3,95 Euro. Der Trinkzauber kostet 2,95 Euro.

Menzi Der Bio Fond Gemüse

Gemüsefond

Die Kombination von erlesenen Gemüsesorten, Gewürzen und Kräutern macht den BIO FOND Gemüse von Menzi zu einer schmackhaften Basis für Suppen und Saucen – ganz ohne Konservierungsstoffe. Durch eine spezielle Herstellung kann die Haltbarkeit über mehrere Jahre gewährleistet werden. Die Produkte von Menzi werden in der werkeigenen Küche kreiert. Ein Glas kostet 3,29 Euro.

In jeder Box dabei – Noozmagazin

Magazin

Hier gibt es interessante Rezepte zum Nachkochen, Food Trends, Basteltipps und spannende Berichte aus der Welt der Lebensmittel. Alle Magazine kann man auch online nachlesen.

Mein Boxenfazit

Diese Genussbox könnte, außer der Baileys Ausnahme, auch Veggiebox heißen, was ich nicht negativ bewerte. Es ist mir nur aufgefallen, dass fast alle Produkte Bio sind und vegan. Der Trend geht auf alle Fälle momentan in diese Richtung und mir gefällt die Zusammenstellung sehr. Es ist wenig zum Snacken drin, dafür mehr zum Nachdenken (was man damit kocht oder zubereitet). Mein Lieblingsprodukt aus dieser Box ist das Leinöl Plus. Ich liebe Magerquark mit Schnittlauch, Salz und Leinöl. Das zusätzliche Kürbisöl gibt dem ganzen eine zusätzliche besondere Note.

Die Genussbox von Brandnooz kostet im Abo monatlich 19,99 Euro. Übrigens ist ja in knapp 100 Tagen Weihnachten, habt Ihr schon einen Kalender? Bei Brandnooz gibt es noch 2 Tage den megaprall gefüllten Adventskalender 30% günstiger! Schnell zuschlagen!

3 thoughts on “Brandnooz Genussbox August – Probier was Feines!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.