Blog-im-PottJaaaaaa, ich so letztes Wochenende: Liebe Menschen wiedergetroffen, gequatscht, ne Menge ausprobiert und voll beladen wieder nach Hause gekommen.

Was das bedeutet?

Na, dass ich auf dem Blog im Pott -Bloggertreffen bei der lieben Eva von Eppis Testlounge dabei sein durfte 🙂

Wochenlang haben Eva, ihr Menne Dennis und die liebe Mittesterin „Fela“ getüftelt, um uns einen tollen Testbloggertag zu bescheren. „Uns“, das waren

Perdita von Persus testet

Carina von Testimony1990/Familiengeschnupper

Petra von Helenes Welt

Jasmin von Jacky´s House

und meine Wenigkeit.

Vorab durftet Ihr ja schon zwei Berichte lesen, die durch das eigentliche Event zustande gekommen sind. Aber das war ja noch lange nicht alles an Sponsoren! Dank des unermüdlichen Einsatzes der drei haben uns eine Menge Firmen zugesagt und lassen uns nun nach und nach ihre Produkte testen und bewerten. Viele sind dabei, die ich bis dato überhaupt nicht kannte, einige konnten wir schon vor Ort begutachten und natürlich verköstigen. Die Liste ist lang und ich hoffe, Ihr bekommt kein Augenflimmern! Neben Bag of Sweets und Natur Lex gab es da:

58Produkts / Tassen – Zak ! Designs – Joils – Intervall Waschmittel – delta-pronatura (Dr. Beckmann) – Seifenmanufaktur Siebert – Rausch Herbal Cosmetics – Huebner-Vital – Dr. Soldan – Schneekoppe – danke-bitte – Ankerkraut – Byodo – ShokoMonk – ColaRebell – Vivani-Schokolade – Ölmühle Fandler – Beltane – Bioteaque – Sin No 8 – Die Räucherei – NaturaCereal – Jalall Dor – Jahnke Süßwaren – Alva Naturkosmetik – i+m naturkosmetik – Louis Widmer – Ulric de Varens – Callusan Greppmayer – Marabu-markenvertrieb / Montagne-Jeunesse – Manufaktur Zartgefuehl – Gala Kerzen – Havelwasser – Griesbacher / Alwa (Winkels) – Deinhard – greenic-bio – Moringaid – Tee vom kap – GoMo Inodrink – Green Coco Dr. Antonio Martins – Notfallsets – Coocazoo-Rucksack – Wir machen Druck – Hansen Obst – Frucht24 – Fairy Box – 3 Elfen – Amigo – Apeiron – Atlantic Fresh – Biodroga BCG Cosmetic – Bic Kids – Bioturm – Brandnooz – Bring mir Bio – Clara Teeversand – Dr. Jacobs Medical – Geschenkidee – Gonats – Höhenreiner – Knallköm – Löschzwerg – Lotao – Maharashi Ayurveda (ayurveda.eu/) – Merasan – My Couchbox – NeoBio – No-Ni-Nu – Nudossi – Ottomann – Oxo – Päx – Panoramaknife – Restdrink – Schapfenmühle – Spielberger – Volt Power Cola – Weintor – Dr. Grandel – Cura Cosmetic – Judith Williams – Snackbaron – Artemis – Aspermühle – Cheesepop – Bazaar + revitallash advanced – Anny – Amarantus Lounge und Names4ever

Tiiief durchatmen 🙂 Hier ein kleiner Einblick, was da so bei Eva und Dennis im Wohnzimmer aufgebaut war und wie es dann später bei mir zu Hause in etwa aussah. DSC03210 DSC03211 DSC03239An dieser Stelle möchte ich noch mal etwas erwähnen, was für mich sehr wichtig ist; klar ist es geilo so viele Produkte mit nach Hause nehmen zu dürfen und klar fährt man natürlich nicht zuletzt deswegen auf solche Treffen. ABER ich würde bestimmt nicht die über 300 Kilometer Wegstrecke auf mich nehmen, wenn ich nicht die ganzen Leutchen dort treffen würde, die ich größtenteils schon kenne und mag und wo ich weiß, dass einfach tolle Gespräche zustande kommen, bei denen ich vor allem etwas lernen und mich austauschen kann. Eva und Dennis helfen mir sehr bei den WordPress-Tüfteleien meines Blogs und dieses Mal durfte ich auch die restliche Familie, die kleine Marie und den süßen Rufus kennenlernen und auch noch dort übernachten. Die liebe Carina kann man alles über Nageldesign fragen (hey sie hat über 1900 Lacke in ihrer Bude stehen!), Perdita ist immer meine zweite Hälfte, wenn es um die Verköstigung der doch eher flüssigen Genussmittel geht, Jacky hat immer ein liebes Wort, Petra hat uns allen ihre schönen Glücksbringer mitgebracht und mit Fela war ich eh auf einer Wellenlänge. Letztere zwei kannt eich noch nicht, aber dennoch: mit allen kann man sich wunderbar auch über Privates austauschen, man trifft auf offene Ohren und interessante Geschichten. Und mir ist es wurscht, ob Ihr es glaub oder nicht, genau deswegen fahre ich auf solche Treffen. DSC03213 DSC03221Um halb 12 Vormittag ging es los…es wurde verteilt, getauscht, gefeilscht, ausgesucht, geschnuppert, gelesen, quer herübergereicht…als wir merkten, dass die Zeit knapp wurde, ging es Schlag auf Schlag mit der Produkteschlacht 😀 Hier sei gesagt: Eva, mach Dir keinen Kopp, wir haben nicht getrödelt und Du hast alles sehr gut organisiert 🙂

Und so ist es leider mal wieder sehr schnell herumgegangen und was bleibt sind die lustigen Erinnerungen und die nun zu testenden Produkte. Drei Fotosessions habe ich bereits eingelegt und nach und nach werdet Ihr hier lesen können, was das alles genau war. Gleich im Anschluss könnt Ihr zum Beispiel erfahren, was wir alles vor Ort verkosten konnten. Es bleibt spannend, auch für mich 🙂

Also, ein dickes fettes DANKE an Eva und ihre Family, die das alles so fein organisiert und mich so lieb aufgenommen haben und auch an die anderen, die ich wiedertreffen und auch teilweise neu kennenlernen durfte! I love it!

 

57 thoughts on “BiP16 – Und Du so am Wochenende?

  1. Ich sag immer wieder, deine Berichte sind so erfrischend und ehrlich geschrieben, ich les dich so gerne und die Fotos sind einfach toll. Und meine Glücksbringer sind abgebildet, wundervoll 🙂 Mir hat es auch super gefallen und das machte das Treffen einfach perfekt, du hast es auf den Punkt gebracht. Nette, sympathische Leute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.