logoUnd weiter geht´s! Mit einem großen Paket von Biozentrale, welches jeder von dem Bt01PTMS mitnehmen durfte. DSC02516Oops, auf dem Bild ist die Packung Nudeln vergessen worden. Asche auf mein Haupt und hier noch einmal eine Extrawurst für die Pasta: DSC02520Bio Zentral stellt Bio-Produkte vercshiedenster Art her. Und das schon seit 1976. Ich finde es fanszinierend, dass die Gründer schon damals einen guten Riecher für gesunde Lebensmittel aus kontrolliert biolgischem Anbau hatten und unter dem Motto „Bio“ auch produzierten. Heute sind sie damit sicherlich genau auf der richtigen Welle, auch vegane Produkte sind im Angebot. Es gibt Snacks, Produkte für Kinder, Getreide und vieles mehr. Mein Produktpaket bestand aus folgenden Dingen:

  • Vollkorn Penne Rigate, 500g 1,79 Euro
  • Gemüse Chips, 90g, 2,49 Euro
  • Zwiebel Chutney und Mango Chutney, 220g etwa 2,50 Euro
  • Marokkopfanne, 200g 2,89 Euro
  • Falafel, 200g 2,69 Euro
  • Rotes Quinoa, 400g 5,49 Euro
  • Kapern, 60g 2,29 Euro
  • Vegane Mayo, 250ml 2,99 Euro
  • Soja Öl, 500g 3,49 Euro
  • Chia Samen, 300g  etwa 3,50 Euro
  • Madras Curry, 70g 4,99 Euro

Ich habe mir für meinen Test ein paar Produkte herausgepikt. Zum Beispiel die Bio Mayo, auf die war ich ja vielleicht gespannt! Ich hatte irgendwie erwartet, dass sie genau so wie normale Majonaise schmeckt, aber sie ist schon recht anders. Aber wie bei vielen Dingen muss man sich wohl erst daran gewöhnen…gesetz dem Fall, man möchte sich gerne vegan ernähren und kann auf so etwas wie Majo nicht verzichten 😉

Die Gemüse Chips fand ich am allerbesten! Ich liebe Gemüse Chips! Ich habe schon ein paar Mal versucht, selber welche zu machen, es ist mir aber nie gelungen, immer waren sie labberig. Diese hier von Biozentrale sind schön knusprig und enthalten Pastinaken, Rote Beete, Kartotte und Süßkartoffel. Ganz normal mit Meersalz gewürzt wie diese schmecken sie mir am besten.

Die Chutneys habe ich verschenkt, da ich leider überhaupt kein Chutneyfan bin, aber ich habe wirklich jemanden damit glücklich gemacht 🙂

Alles in allem finde ich die Produkte sehr solide, man merkt, die Leute stehen seriös dahinter und Biozentrale hat sich mittlerweile bei Aamazon, Edeka und Rewe etabliert. Hier gibt es die Produkte überall zu kaufen.

Für mich persönlich wird es leider zu teuer, mich ausschließlich von Bioprodukten zu ernähren, aber ich versuche zumindest, wenn ich irgendwie kann, ebenfalls auf „Bio“ zurückzugreifen.

Alle Biozentrale Produkte gibt es auch auf Amazon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.